FANDOM



Der Ford Police Interceptor Sedan Concept ist ein Konzept der US-amerikanischen Automobilfirma Ford, der auf dem Ford Taurus basiert.

Allgemeines

Nach US-amerikanischen Maßstäben ist er als Mittelklassemodell einzuordnen. Seit 1986 wurde er bisher in vier Baureihen produziert. Den Ford Taurus gibt es als Limousine, bis 2007 wurde er auch in einer Kombiversion angeboten. Die Sportversion wird als Taurus SHO bezeichnet. Das weitgehend baugleiche Modell der Ford-Konzernmarke Mercury trägt die Bezeichnung Sable.

In-Game

Hot Pursuit

In Hot Pursuit (2010) ist er nur in den PlayStation 3, Xbox 360 und PC-Releases verfügbar und nur als Fahrzeug des SCPD. Er wird bereits bei einem Kopfgeld von 15.000 in der Cop-Karriere freigeschalten.

The Run

In The Run gibt es ihn als Highway-Streife und als Chicago-Streifenwagen. Jack stiehlt in Chicago einen Police Interceptor um den Cops zu entkommen. Im Nintendo Wii-Release kommt er allerdings nicht vor.

World

In World gibt es ihn seit dem 5. Februar 2013 als Klasse A Fahrzeug. Am 2. März 2013 gab es eine Promo-Aktion für alle Spieler wo man eine Code erhielt, mit dem man den Wagen 24 Stunden lang testen konnte.

Trivia

  • Der Ford Police Interceptor Sedan soll bei vielen US-Polizeidienststellen nach und nach den Ford Crown Victoria ersetzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki