Fandom

Need for Speed Wiki

Kindiak Park

1.007Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

AllgemeinesBearbeiten

Der Kindiak Park ist ein fiktiver Nationalpark in Kanada, welcher sehr dicht bewaldet und sehr bergig ist. Enge Straßen führen zwischen den oft verregneten Bäumen hoch und herunter, die anschließend in langen Hochgeschwindigkeitsstrecken enden. Doch täuschen sollte man sich nicht, denn oft enden diese Straßen widerum in gefährlichen S-Kurven.

Der Regen und die dunklen Nadelbäume sind nicht die einzigen Gründe, warum diese Strecke so düster wirkt. Oben in den Bergen nimmt man des Öfteren das Geräusch von Wolfsgeheul wahr.

Landwirtschaftlich gibt es in der Gegend außer Holzabbau nichts. Außer den selten befahrenen Straßen gibt es noch ein altes Eisenbahngleis, was allerdings ebenfalls selten befahren wird.

Mehrmals järhlich treffen sich hier die schnellsten Rennfahrer der Welt, um sich mit hochgezüchteten Sportwagen Rennen durch die Berge zu liefern. Häufig provozieren sie hierbei jedoch die Ordnungshüter, welche gerne mal mit ihren Geländewagen ihre Pflicht tun, nämlich die Störenfriede zu warnen und schließlich zu verhaften.

Kindiak Park 02.jpg

Verfolgungsjagd im Kindiak Park

Need for Speed: High StakesBearbeiten

In Need for Speed: High Stakes führt eine Strecke durch den Kindiak Park.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki