FANDOM



Need for Speed: Hot Pursuit 2 ist der reguläre sechste Teil der Need for Speed-Reihe und ist das Sequel zu Need for Speed III: Hot Pursuit. Bereits wie beim Vorgänger fokussiert sich auch der zweite Teil der Hot Pursuit-Serie stark auf die Verfolgungsjagden mit der Polizei.

Während die Versionen für PC, Nintendo GameCube und Xbox von EA Seattle entwickelt wurden, war für die PlayStation 2-Veröffentlichung das Studio EA Black Box verantwortlich. Dementsprechend unterscheiden sich die Versionen in verschiedenen Punkten.

Need for Speed: Hot Pursuit 2 wurde in Europa für PlayStation 2, GameCube und Xbox am 25. Oktober 2002 veröffentlicht, die PC-Version erschien am 8. November 2002.

In Frankreich wurde das Spiel unter dem Namen Need for Speed: Poursuite Infernale 2 vertrieben.

Neuigkeiten

  • Bessere Grafik
  • Spezialeffekte am Streckenrand
  • Die Polizeiverfolgungen sind besser (Straßensperren, Hubschrauber werfen explodierende Fässer u.ä.)

Unterschiede

Die PS2 Version hatte gewisse Unterschiede zu den Versionen Xbox, PC etc.

  • Die PS2 Fassung besitzt einen Turnierbaum. Die anderen Versionen nur ein Challange System.
  • Die Strecken Details sind höher.
  • Die PS2 Version Besitz Strecken in einer Wüste. Die anderen Versionen hatten dafür mehr Streckenvarianten der Strecken Rückwärts, Gespiegelt und Rückwärts gespiegelt.
  • PS2 mussten Wagen erspielt werden. In Xbox und PC konnten sie erkauft werden.
  • Xbox, PC hatten mehr Polizeifahrzeuge. 10 Stück. PS2 nur 5.
  • Die Amerikanische Strecken bekamen in der Pc und Xbox ein Herbst aussehen.
  • PS2 Version hatte einen anderen Polizeihelikopter.
  • Nur in der PS2 konnte man per Taste einen Feuerscheif betätigen. Dieser ermöglichte 400 Meter vor dem Wagen zu sehen was sich auf der Strecke befand.
  • In der PS2 Fassung hatten die Polzeiwagen ein Nitro Boost System den nicht nur die KI-Cops, sondern auch die Spieler nutzten konnten.

Weiteres

Need For Speed Hot Pursuit 2 Intro

Need For Speed Hot Pursuit 2 Intro