FANDOM


Zum ersten Mal seit Need for Speed: Porsche Unleashed finden die Rennen in Need for Speed wieder auf abgesperrten Strecken statt. Dabei wurden erstmalig auch reale Rennstrecken, wie der Texas World Speedway oder der Mondello Park in das Spiel eingefügt; gleichzeitig fanden aber auch fiktive Strecken mit realen Vorbildern wie der Tokyo Expressway oder der Autobahnring ihren Weg ins Spiel.

Name Land Event-Typen
Autobahnring Deutschland Grip, Drift, Drag (1/4-Meile und 1/2-Meile), Speed
Autopolis Japan Grip, Drift, Drag (nur 1/4-Meile)
Chicago Airfield USA Grip, Drift, Drag (1/4-Meile und 1/2-Meile)
Ebisu Circuit Japan Grip, Drift, Speed
Infineon Raceway USA Grip, Drift, Drag (1/4-Meile und 1/2-Meile)
Mondello Park Circuit Irland Grip, Drift, Drag (1/4-Meile)
Nevada Highway USA Grip, Drift, Drag (1/4-Meile und 1/2-Meile), Speed
Portland International Raceway USA Grip, Drift, Drag (1/4-Meile und 1/2-Meile)
Texas World Speedway USA Grip, Drift, Drag (nur 1/4-Meile)
Tokyo Dockyard Japan Grip, Drift, Drag (1/4-Meile und 1/2-Meile)
Willow Springs Raceway USA Grip, Drift, Drag (nur 1/4-Meile)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki