FANDOM


Need for Speed: World ist ein MMO-Rennspiel für Windows aus dem Jahr 2010. Es ist das zweite Need for Speed in diesem Genre und erreichte im Herbst 2010 eine Million Spieler. Im April 2015 wurde bekanntgegeben dass die Server des Spiels kommenden Juli heruntergefahren werden. Somit existierte das Spiel für fünf Jahre.


Story

Dieses Spiel verfügt über keine konventionelle Story wie man sie von NFS: Underground gewohnt ist. Man kann schon von Beginn an die gesamte Welt frei befahren. Indem man Rennen gewinnt oder Verfolgungen erfolgreich beendet bekommt man Prestigepunkte, welche man benötigt um im Level aufzusteigen. Je höher das Level, desto mehr Prestigepunkte sind von Nöten. Und das geht so lange, bis man Level 60 erreicht hat. Natürlich kann man noch weiter fahren, dann gibt es aber nur noch Geld (IGC-IngameCash).

Ingame-Welt

zum Hauptartikel

Schon ab der ersten Minute ist eine relativ große Map frei verfügbar. Diese ist frei befahrbar und setzt sich aus Rockport (NFS: Most Wanted) im Osten und Palmont City im Westen(NFS: Carbon) zusammen. Da im Süden ein neuer Highway hinzugefügt wurde vermuten viele, dass dort noch eine weitere Stadt aus einem anderen NFS angefügt wird.

Bezahlsystem

Anfangs konnte man nur bis Level 10 kostenlos spielen und musste sich für höhere Level (bis 50) ein Starter Pack kaufen; dieses Modell wurde aber aufgegeben, sodass es jetzt grundsätzlich kostenlos ist.[1][2] Stattdessen wurde nun eine Ingamewährung erfunden, genannt "Speed Boost", die man mit echtem Geld kaufen kann. Weiterhin gibt es auch noch die normale Währung in $, seit Ende 2012 kann man Level 60 erreichen.

Allerdings sind die Autos, die man nur mit Speed Boost kauft, nicht zwangsläufig auch die besseren Autos.

Das "Starter Pack" ist noch verfügbar, bietet aber dem  Spieler keine sonderlichen Boni mehr.

Powerups

Neu in diesem Spiel sind die Powerups die man während der Rennen einsetzen kann. Sie können entweder mit Speed Boost erworben werden oder durch Gewinnen von Rennen bzw. Abschluss einer Verfolgung gewonnen werden.

Autos

Die Autos unterteilen sich in verschiedene Klassen; S die höchste und dann A,B,C,D und die Anfangsklasse E. Vorher wurde zwischen den Klassen 1,2 und 3 unterschieden, wobei die Klasse 3 die höchste war. Als irgendwann dann aber Supersportwagen wie der Koenigsegg CCX in das Spiel eingefügt wurden, die den meisten Klasse 3-Wagen hoch überlegen waren, musste man sich ein besseres Konzept einfallen lassen.

Mit der Klasse steigt allerdings auch der Preis. Gewisse Events setzen Autos einer bestimmten Klasse voraus.







































Rennen

siehe Hauptartikel Rennen in World

Liste der Strecken in World


Zu Beginn des Spiels auf Level 1 stehen dem Spieler nur drei Strecken zur Verfügung. Sobald man Level 2 erreicht stehen dem Spieler alle Strecken offen. Vorraussetzung ist aber, dass die Strecke in der wöchentlichen Strecken-Rotation vorhanden ist. Die Rennen kann man entweder gegen 7 Computer, gegen bis zu 7 andere Spieler oder aber im Privatspiel mit Bekannten bestreiten. In dieser Edition kann man zwischen den altbekannten Typen Sprint oder Rundkurs und der neu konzipierten Team-Flucht wählen.

Verfolgungen

Da dem Spieler in diesem NFS in der freien Fahrt keine Polizeiautos begegnen, kann man Verfolgungen nur von bestimmten Orten aus starten. Auf Level 1 stehen noch keine Verfolgungen zur Verfügung, auf Level 2 hat man jedoch, wie bei der Streckenrotation, einige Verfolgungen zur Auswahl. Die Verfolgungen (nicht zu verwechseln mit Team-Fluchten!) unterscheiden sich prinzipiell nur durch ihren Startpunkt.

Sonstiges

Das Spiel erfreute sich zu Beginn großer Beliebtheit. Da im Spiel allerdings immer wieder Fehler aufttauchen (z.B. gibt es seit über einem Jahr keinen offenen Chat mehr), die Preise (nur für Autos in der Spiel-Währung) um das 10-fache angehoben wurden, haben einige Spieler das Spiel aufgegeben.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki