Fandom

Need for Speed Wiki

Need for Speed III: Hot Pursuit

1.007Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Need For Speed 3 - intro (PSX)01:29

Need For Speed 3 - intro (PSX)

Need for Speed III: Hot Pursuit ist das dritte Spiel der Need for Speed-Reihe und erschien am 30. September 1998 für Playstation und Windows.

Wissenswertes

Die Auswahl der Wagen und Strecken wurde um ein weiteres mal erhöht. Ebenso wie die Grafiken und der Realitätsgrad.

Das Spiel wurde interglobal in verschiedenen Versionen verkauft. Zum Beispiel sind in der australischen Version die australisch-stämmigen Muscle-Cars, wie der Ford Falcon GT und der HSV GTS vertreten. In der Wal-Mart-Version, die nur in den entsprechenden Filialen der Kette verkauft wurden, ist ein Abbild des Pace Cars von den Indianapolis 500 1998 vorhanden. Ebenfalls war ein Programm namens MRCCartool, dass ein Editor für die Autos des Spiels war um sie nach eigenen Wünschen umzugestalten. Damit konnte man zum ersten mal selbsterstellte Inhalte in das Spiel einfügen. Ein weiterer Editor, der auf Basis dieses Programmes Autos für den 3. und 4. Teil der Need for Speed-Serie entwickeln konnte und sie im Internet zum Herunterladen bereitstellen konnte, erschien später. Dieser nannte sich CarCAD und wurde von Fans der Reihe entwickelt.

Es gab wesentliche Unterschiede von der Playstation und der PC-Version. Schon die Layouts der Menüs waren komplett verschieden. Auf der Playstation konnte man, wie schon im Vorgänger, zwischen einer arcarde-, oder einer simulationslastigen Steuerung wählen, was bei der PC-Version nicht möglich war. Dagegen konnte man nur in der PC-Version die Rolle eines Polizisten übernehmen und Streetracer jagen.

Gameplay

Der Titel Hot Pursuit ist eine Andeutung auf die große Neuerung des Spiels. Im brandneuen, namensgebenden Hot Pursuit-Modus muss man mit seinen Rivalen zusammen vor der Polizei flüchten. Diese versucht den Spieler mit Abdrängungsmanövern, Straßensperren und Nagelbändern aufzuhalten und zum Anhalten zu zwingen. Nachdem der Spieler mehrere Male zum Stehen gebracht wurde, scheidet er aus dem Rennen aus.

Weiterhin gibt es auch die klassischen Rennen wie Straßen-, Turnier- und K.O.-Rennen. (mehr zu den K.O.-Rennen auf der entsprechenden Seite)

Wagenliste

Strecken

Die Polizeifahrzeuge

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki