FANDOM



Der Opel Speedster ist ein von Opel entwickelter Sportwagen mit Mittelmotor, der von dem Lotus Elise inspiriert wurde. Die Produktion ging von 2000 bis 2005.

Der Baugleiche Vauxhall VX220 wurde im selben Zeitraum von Vauxhall produziert und auf dem britischen Markt verkauft.

In-Game

Der Opel Speedster erscheint in den PC, Xbox und GameCube-Versionen von Need for Speed: Hot Pursuit 2 als Klasse 5-Raser-Fahrzeug, das bei erreichen von 2.000 NFS-Punkten freigeschalten wird. Die NFS-Edition des Wagens wird bei 4.000 NFS-Punkten freigeschalten.

In der PlayStation 2-Version des Spiels erscheint der Opel Speedster als Klasse E-Fahrzeug und ist in der Standard-Variante von Beginn an freigeschalten. Für die NFS-Edition muss man das Event "Opel Speedster Delivery" absolvieren.

Der Opel Speedster ist ein gutes Starter-Fahrzeug in Need for Speed: Hot Pursuit 2, da er leicht zu kontrollieren ist und ein gutes Handling besitzt. Zudem erreicht der Opel Speedster eine höhere Höchstgeschwindigkeit als der Lotus Elise und der Vauxhall VX220.

Galerie

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki