FANDOM



Rachel Teller ist eine Freundin des Protagonisten aus Need for Speed: Underground 2. Rachel ist zudem gut mit Samantha aus dem Vorgänger befreundet. Sie wird von dem Model Brooke Burke verkörpert.

Rachel führt den Spieler zu Beginn des Karriere-Modus durch ein Tutorial und lässt ihn anschließend mit ihrem modifizierten Nissan 350Z fahren, damit er so den Autohändler erreichen kann. Anstatt gleich zum Autohändler zu fahren, kann man davor jedoch schon zwei Rennen und auch Outrun-Rennen fahren. Zudem ist es möglich, mit Rachels Fahrzeug ebenfalls ein verstecktes Rennen zu bestreiten.

Mit jedem Rennen was man mit ihren Fahrzeug fährt, wird sie zunehmend genervter, vergibt dem Spieler jedoch, sobald er bei dem Autohändler angekommen ist.

Über die gesamte Karriere hinweg hilf Rachel dem Protagonisten und gibt ihm diverse Tipps in form von SMS-Nachrichten.

Rachel erscheint als Easter-Egg auch in Need for Speed: Undercover, wo ihr Name in der FBI-Akte von Rose Largo als "Bekannte" gelistet wird.


Fahrzeug

Rachel's gefährt ist ein Nissan 350Z mit Metallic-grüner Lackierung und einem einzigartigem Werwolf-Vinyl.

Ihr 350Z besitzt ein "Mantis" Bodykit, eine "Twister" Carbon-Motorhaube, "Ace" Auspuff-Endrohre und einem "Lex 42" Heckspoiler. Das Fahrzeug ist zudem mit "Racing Hart CP-FTUNE R"-Felgen bestückt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki